Sportzertifikate – Wetten auf die Champions League

Wenn am Dienstag Borussia Dortmund bei Zenit St. Petersburg antritt, schauen bestimmt nicht nur Fußballfans zu, auch der ein oder andere Zocker wird mit Sicherheit den Schwarz-Gelben die Daumen drücken. Sofern er auf das richtige Zertifikat gesetzt hat – natürlich. Denn Wetten auf den Ausgang der Champions League kann man nicht nur in abgedunkelten Wettbüros, das geht jetzt auch ganz galant über Sportzertifikate. Und auch die Bundesliga oder der DFB Pokal ist mit Zertifikaten wettbar geworden.

Mit Sportzertifikaten auf Fussball wetten.

Mit Sportzertifikaten auf Fussball wetten.

Ein Beispiel: Setzt man heute per Zertifikat auf den FC Bayern München als Champions League Sieger, bekommt man im Erfolgsfall 100 € pro Zertifikat ausgezahlt. Aktueller Einsatz ist, nach dem 2-0 Hinspiel Sieg bei Arsenal, 39 €. Das ergibt eine dicke Rendite von über 170%. Damit sind die Bayern aber der Topfavorit auf den Titel, während Bayer Leverkusen nach dem 0:4 im Hinspiel kaum Chancen eingerechnet werden. Der Schein notiert bei 15 Cent. Und auch andere Topfavoriten wie Real Madrid oder der FC Barcelona liegen weit abgeschlagen hinter den Bayern. Da könnte man doch mal wirklich antizyklisch investieren, denn dass die Bayern ähnlich wie in der Bundesliga keine Gegenwehr zu erwarten haben ist doch mehr als unwahrscheinlich.

Gewinnchancen mit europäischen Topclubs

Mal angenommen, man stellt sich einen Zertifikatekorb aus so illustren Mannschaften, wie Chelsea (immerhin englischer Meister und bereits für 9 € zu haben), ManUnited (6,16 €) und Paris St. Germain (11,70 €) zusammen und kommt davon auch nur einer in Richtung Halbfinale, bzw. Finale, so steigt der Basket von 26,86 € in Richtung 100 €. Ein gepflegter Gewinn wäre möglich.

Außenseiter sind extrem billig zu haben, können aber richtig durchstarten

Auch interessant: ein Korb mit den Außenseitern, wie Galatasaray Istanbul (1,50 €), Manchester City (6,16 €) oder eben auch Dortmund (7,80 €) . Kommt einer der genannten ins Viertelfinale, dürfte sich der Schein bereits in der Gewinnzone befinden und den Verlust der anderen abbuffern.

Die Sportzertifikate sind anders als normale Fussballwetten im Wettbüro an der Ecke börsentäglich handelbar. Man kann also durchaus vor dem Endspiel Gewinne mitnehmen und natürlich auch Verluste begrenzen. Die aber können sehr schnell entstehen, wenn der Verein einen rabenschwarzen Tag erwischt. Insofern sind Sportzertifikate ein extrem spannendes aber auch sehr risikoreiches Investment, was nur mit  überschaubarem Kleingeld eingegangen werden sollte. Denn Hop oder Topp liegt im Sport auf Messern Schneide. Aktuelle Quoten und die ISIN der jeweilige Sportzertifikate finden Sie auf www.sportzertifikate.de

Foto: boersenblog.biz

Kristian Kretschmann

beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit Wirtschaft und wurde schnell Fan von Aktien, Aktienfonds und sonstigen Alternativen zum Sparbuch. Auf www.boersenblog.biz veröffentlicht er seine Gedanken zu interessanten Unternehmen, deren Aktien, sowie wirtschaftlichen Zusammenhängen. Das alles aber immer subjektiv und daher gilt: Alle Inhalte dienen nur zur Unterhaltung und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar. Gemäß §34b WpHG weise ich darauf hin, dass der Autor dieses Blogs Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen hält oder halten könnte und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Erklärung von in diesem Artikel gebrauchter Börsenbegriffe.

1 Response

  1. Dean sagt:

    Hi,
    das muss man aber noch viel genauer hinsehen bei solchen Zertifikaten, den dort entscheiden Nuancen ob ein TopSpieler geht oder bleibt.

    Man stelle sich PSG ohne Zlatan Ibrahimaovic vor.

    Des Fussballmarkt unüberschaubar und die Informationsversorgung ist zwar vorhanden, aber soviel Gerüchte und Desinformation

    Dazu die Abhängigkeit von kuzrfristigen Leistungen und Gönnern und die Überschuldung.

    Da doch lieber in echte Unternehmenswerte investieren.

BoersenBlog.biz nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close